Fragen und Antworten

Hier  einige der  Fragen an Guido Hoffmann und seine Antworten aus dem Super-Chat bei www.hallouwe.de von Weihnachten 2002

 

Der Super-Chat im Internetportal von Uwe Hübner (www.hallouwe.de) fand über Weihnachten und zwischen den Feiertagen 2002 statt. Guido Hoffmann war Weihnachten "dran". Hier einige der Fragen an Guido und seiner Antworten dazu:----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Frage: Wo wohnst Du?


Antwort: Ich wohne seit ca. 10 Jahren  in Mannheim und mittlerweile gefällt es mir sehr hier bei den Kurpfälzern.

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 Frage: Hast Du einen schönen Heiligabend im Kreise der Familie verbringen  können; oderwarst Du auch zu Weihnachten musikalisch unterwegs?


Antwort: Ich bin,  ehrlich gesagt,  eher ein Weihnachtsmuffel - ich war mit ein paar guten Freunden zuhause und habe Romeé gespielt.

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Frage: Wie jung bist Du?


Antwort: Frag lieber wie alt : - 38 Lenze.

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Frage: Warum war der Titel "Im Süden meines Herzens" nie auf einem Album von Dir?

Antwort: Auf dem Album "Himalaya" hätte es eigentlich erscheinen sollen. Wir hatten es neu eingesungen, aber beim Arrangieren hat Thorsten Schotten - unser Genie im Regieraum - festgestellt, dass meine Stimme kratzig war von einer Erkältung. Wir hatten aber keine Zeit mehr, es neu einzusingen. Jetzt kommt es vielleicht in neuem Gewand auf das nächste Album.

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Frage: Was dürfen wir als Nächstes erwarten? Hab gehört, Du warst viel in Hennef ?


Antwort: Ja, wir waren fleißige Bienchen. Hab mittlerweile 17 Lieder eingesungen, davon kommen ca. 13 auf das neue Album. Wir wollen diesmal nichts dem Zufall überlassen und arbeiten wie die Verrückten.

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Frage: Wie geht es Gino?


Antwort: So müsste es allen Hunden gehen, dann wären die Tierheime leer.

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Frage: Seit wann singst Du? War es immer schon Dein Traum?


Antwort: Ich kann sagen, dass ich schon immer Talent zum Singen und zum Blödsinn machen hatte. Es war lange nicht klar, ob ich Parodist oder Sänger werden will.

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Frage: Wen kannst Du denn parodieren?


Antwort: Naja, heute hört sich das  wahrscheinlich nicht mehr so exakt an, aber damals konnte ich Rudi Carell, Emil, etwas Hans Moser und  - was außergewöhnlich war - ich konnte drei Lehrer meiner Schule nachmachen. Den Emil bringe ich manchmal noch als kurze Einlage.

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Frage: Hast Du irgendwann mal wieder in NRW einen Auftritt? Ich habe dich voriges Jahr in Winterberg gesehen, war große klasse.

Antwort:  Live-Auftritts-Termine habe ich momentan keine , aber ich bin sehr, sehr sicher dass nächstes Jahr einige kommen werden. Wenn du gerade den Auftritt in Winterberg beim WDR 4 erwähnst - das war die härteste Tour, die ich bis dahin hatte. Es ging schon morgens früh in Köln mit dem Zug los - dann Auftritt im Tanzabteil, dann Auftritt in Winterberg - spät abends mit dem Zug zurück nach Köln, dann noch 2 Stunden nach Mannheim mit dem Auto - ich war total am Ende - aber wunderschön war es trotzdem.

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Frage: Kann man noch irgendwo Deine erste Longplay bekommen?


Antwort: Natürlich! Melde dich doch mal bei meiner Firma: Sound-Around-Music GmbH - Frankfurter Str. 133 - 53775 Hennef.

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Frage: Warum wird 'Jerusalem' nicht im Radio gespielt?


Antwort: Das ist eine gute Frage - nun man kann ja nicht sagen, dass es überhaupt nicht gespielt wird, aber die Wahrheit ist, dass viele Redakteure den politischen Hintergrund des Liedes für bedenklich halten.

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Frage: Wie verbringst Du Silvester?

 Antwort: So ähnlich wie Weihnachten - ganz relaxed mit ein paar Freunden - bisschen was gutes essen, bisschen Karten spielen und ein bisschen unterhalten - das ist für mich ein schönes Silvester.

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Frage: Was macht dir mehr Spass? Firmengalas oder Discoauftritte?

Anwort: Auf jeden Fall Galas - da ist die Atmosphäre einfach prickelnder.

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Frage: Was würdest Du in bezug auf Auftritte gerne tun?

Antwort: Einfach alles Mögliche ausprobieren. Live kann ich mir da sehr viel vorstellen: mit einzelnen Instrumentalisten auftreten, Duette

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Frage: Auf Prickingshof in Sythen findet jedes Jahr Ende August eine Schlagerparty statt. Nächstes Jahr sind O. Henning, Leonard, I. Sheer u.a. dabei. Wäre schön Dich auch mal dort zu sehen.

Antwort: Wenn das Angebot kommt, bin ich dabei.

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Frage: Wie war`s  eigentlich in der Bretagne? Ist ja schon etwas her - aber war ja auch mit etwas  Arbeit verbunden?!

Antwort: Ja, das war eher ein Arbeitsurlaub, aber trotzdem kam der Urlaub nicht zu kurz.  Nur wollten Howard und ich auch Ergebnisse aus dem Zusammensein ziehen.


*************************************************************************************

 

Anmerkung: Produzent und Songwriter Howard O`Melley lebt in der Bretagne und kommt regelmäßig für die Studioaufnahmen nach Hennef. Guido hat ihn wiederholt in der Bretagne besucht, wo sich die beiden mit Gedanken über neue Produktionen austauschten und neue Songs einstudierten.

Kostenlose Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!